Passer au contenu

Pays

Coué, Philippe - Schwarze Sterne des Kalten Krieges (2011)

translation missing: fr.product_price.price.original €9,00 - translation missing: fr.product_price.price.original €9,00
translation missing: fr.product_price.price.original
€9,00
€9,00 - €9,00
translation missing: fr.product_price.price.current €9,00
translation missing: fr.product_price.price.tax_line_html

Der Beginn des Weltraumzeitalters mit dem Start von Sputnik-1 im Oktober 1957 markierte den Beginn eines unglaublichen Weltraumlaufs, in den sich das Militär sofort einschaltete.

Sie studierten, entwickelten und testeten mehrere Geräte, die Astronauten in Uniform in den Weltraum schicken sollten. Von den ersten Kapseln bis zum U.S. Space Shuttle stellt dieser Bildband die wichtigsten Errungenschaften vor, beschreibt die Programme und die Ausstattung sowie den Aufbau der Stationen in der Erdumlaufbahn.

Es enthüllt einige Geheimnisse über amerikanische und sowjetische Entwicklungen im Zusammenhang mit Star Wars, die in den 1960er Jahren begannen und sich in den 1980er Jahren beschleunigten.

Außerdem werden die militärischen Aspekte der bemannten Raumfahrtmissionen, einschließlich der Militärbasen auf dem Mond, auf Poliouz (einer Kampfstation im Orbit) und viele andere, überprüft.

Philippe Coué ist Missionsmanager im Raumfahrtsektor bei Dassault Aviation und gilt als der Spezialist für chinesische Raumfahrtnachrichten. Er hat viele Bücher zu diesem Thema veröffentlicht.

Skyshelf.eu

154 Seiten - auf Englisch

Auch in Französisch, Italienisch und Niederländisch erhältlich.