Passer au contenu

Pays

Adler Jahrbuch 1942 - Jahrbuch des Luftwaffenmagazins

translation missing: fr.product_price.price.original €20,00 - translation missing: fr.product_price.price.original €20,00
translation missing: fr.product_price.price.original
€20,00
€20,00 - €20,00
translation missing: fr.product_price.price.current €20,00
translation missing: fr.product_price.price.tax_line_html

Adler Jahrbuch 1942

Verlag Scherl, Berlin

Jedes Jahr veröffentlichte der Herausgeber von "Der Adler", der Wochenzeitschrift der deutschen Luftwaffe, ein großes Jahrbuch mit illustrierten Geschichten und Berichten über das vergangene Jahr. Dieses Propagandabuch begann zwangsläufig mit einem Bild von Generalfeldmarschall Göring und einem Kalender, in dem jeder Tag des Jahres an ein Ereignis erinnerte, sei es die Bombardierung von Cardiff im Jahr 1941 oder der Tod Martin Luthers im Jahr 1546.

Die Artikel in der Ausgabe von 1942 befassen sich mit der Schlacht um Großbritannien, der Schlacht auf dem Balkan, der Ridge-Offensive, dem Langstrecken-Antischiffskrieg im Atlantik, den Nachteinsätzen über London, der "Poesie" des Jägers, der Moral und dem Geist des Piloten, Karikaturen, die unvermeidliche Geschichte von Kameradschaft und Heldentum, die Arbeit der Flugabwehrartillerie (die von der Luftwaffe abhängig war), die Ausrüstung und Verpflegung der Besatzungen in der Luft, die Arbeit der Signaleinheiten, die Geschichte eines in Libyen abgeschossenen Piloten, ein Bericht über Tiermaskottchen in den Staffeln, Forschungen über das Fliegen in sehr großen Höhen, Sportdisziplinen in der Luftwaffe, fotografische Aufklärung, "Ich bin 1920 mit Göring über Stockholm geflogen", Produktionspersonal in den Luftfahrtfabriken, Fliegen und Kämpfen in Afrika, der Norwegenfeldzug, ein fliegerischer Gedichtwettbewerb, die Wolken, die Heimat des Piloten, und schließlich eine beeindruckende Sammlung von Werbeseiten der verschiedenen deutschen Flugzeughersteller.

190 Seiten - Deutsch.